Schienenserviceunternehmen in Usbekistan

Für ein Unternehmen, das sich mit der Wartung von Eisenbahnwaggons der deutschen Eisenbahngesellschaft befasst, war die Wartung der Eisenbahnwaggons lange Zeit eine arbeitsintensive Aufgabe.

Die Wartung der Eisenbahnwaggons war lange Zeit eine zeitraubende Arbeit. Vor dem Streichen wurden die Fahrzeuge nämlich manuell geschliffen. Die Übergabe einer neuen und modernen Wartungswerkstatt hat bei dieser Firma einen enormen Zeitgewinn ergeben, so dass diese Investition innerhalb absehbarer Zeit zurückverdient ist.

Straaltechniek International hat eine vollständig integrierte Wasch-, Strahl-, Sprüh- und Trocknungskabine zur Wartung der Fahrzeuge entwickelt. Für den Bediener sind an der Wand bewegliche Absätze angebracht, so dass alle Teile des Waggons gut erreichbar sind. Weiter ist die Kabine mit einem vollständigen Schaberboden für den Transport des verwendeten Strahlmittels zum Reiniger versehen. Dadurch kann das Strahlmittel mehrfach verwendet werden, bevor es wirklich als Abfall entsorgt wird.

Insgesamt war dies eine enorme Innovation für das Unternehmen. Dies hatte im Wesentlichen die folgenden Vorteile:

  • Zeitgewinn durch integrierten Wasch-, Strahl-, Spritz- und Trocknungsvorgang
  • Qualitätsverbesserung durch optimale Erreichbarkeit aller Teile des Zugs
  • Umweltfreundlich durch die Wiederverwendung des Strahlmittels und die sichere Entsorgung
  • Ergonomisch beispielsweise durch bewegliche Absätze

Daraus ergab sich eine enorme Kosteneinsparung!

Kontaktieren Sie unsZurück zu allen Referenzen
Open chat
1
Können wir Ihnen behilflich sein?
Können wir Ihnen behilflich sein?