High-End-Lösung zum Trennen Ihrer Strahlmittel

Dieses System wird verwendet, um magnetische Strahlmittel (z. B. Stahl, Gusseisen) von nicht magnetischen Strahlmitteln (z. B. Korund, Glas, Keramik) zu trennen. Das Trennsystem umfasst einen motorgetriebenen Trommelmagneten und eine Entmagnetisierungseinheit, um Magnetismus aus dem metallischem Strahlmittel zu entfernen.

Magnetabscheidesystem

Der motorgetriebene Trommelmagnet besteht aus einer nicht magnetisierbaren Edelstahltrommel mit Gehäuse. Die Trommel dreht sich in einem stationären, starken Magnetfeld. Die Zufuhr erfolgt oben auf der Trommel, wodurch die Eisenpartikel angezogen und zurückgehalten werden. Danach dreht sich die Trommel um 90 ° und das nichtmagnetische Material fällt von der Trommel ab. Die Eisenpartikel haften an der Trommel und fallen nur dort von der Trommel ab, wo das Magnetfeld endet.

Der auf der Trommel montierte Mitnehmer wirft die Metallpartikel in einen separaten Austrag ab. Spezielle Bürsten verhindern, dass Staub durch den Austrag der Metallpartikel austreten kann.

Nachdem die Trennung der magnetischen und nicht magnetischen Strahlmittel stattgefunden hat, werden die getrennten Strahlmedientypen jeweils zu ihrem eigenen mit Windsichtung geleitet, wobei magnetische Strahlmittel vorher entmagnetisiert wird. Windsichtung geleitet, wobei magnetische Strahlmittel vorher entmagnetisiert wird.

Kontaktieren Sie uns

WIE KÖNNEN WIR IHNEN BEHILFLICH SEIN?

Straaltechniek International Gruppe

Wir bieten die fortschrittlichsten Lösungen innerhalb der metallverarbeitenden (High-end-)Industrie und liefern für jedes spezielle Problem Maßarbeit.

Ein weltweites Netz von Verkaufs- und Servicestellen bietet Unterstützung bei der Ausführung unserer sehr unterschiedlichen Projekte.

©2020 Straaltechniek International Gruppe. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftsbedingungen. Datenschutzerklärung.

Realisierung: Puntmedia