Reiniger

Reiniger 400 R

Über einen Austragskanal am Becherwerkskopf fällt das Strahlmittel in den Reiniger. Die groben Verunreinigungen werden durch ein fest angeordnetes, aber herausnehmbares Sieb vom Strahlmittel getrennt. Das Strahlmittel wird dann hinter einem Verteilerventil gesammelt und so weit wie möglich über die Breite des Reinigers verteilt. Das Strahlmittel fällt dann wie ein Vorhang durch einen Luftstrom und wird dadurch abgestaubt (Kaskadenwindsichter). Das gereinigte Strahlmittel fällt in das Silo. Der Luftstrom befördert den Staub zur separaten Absaugung (Vorabscheider), wo er abgetrennt und in einem Staubsack gesammelt wird.

Rüttelsieb

Das Sieb des Standardreinigers sollte regelmäßig geleert werden. Um die Entleerungsintervalle zu reduzieren, kann der Standardreiniger mit einem Rüttelsieb ausgeführt werden. Dies wird auf den Reiniger gelegt. Das Sieb ist leicht geneigt auf Blattfedern montiert und wird hin und her gerüttelt. Das Sieb ist leicht geneigt auf Blattfedern montiert und wird hin und her gerüttelt. Der Antrieb kann durch einen Rüttelmotor oder durch einen Motor mit Riemengetriebe und Exzenterwelle erfolgen. Das Strahlmittel fällt durch das Sieb und die groben Verunreinigungen werden von vorne über einen Schlauch in einen Staubsack ausgetragen.

Reiniger 400 RS - inkl. Rüttelsieb

Diese Variante zeigt die Kombination aus dem bewährten Reiniger 400 R mit dem Rüttelsieb.

High-End-Lösung zum Trennen Ihrer Strahlmittel

Dieses System wird verwendet, um magnetische Strahlmittel (z. B. Stahl, Gusseisen) von nicht magnetischen Strahlmitteln (z. B. Korund, Glas, Keramik) zu trennen. Das Trennsystem umfasst einen motorgetriebenen Trommelmagneten und eine Entmagnetisierungseinheit, um Magnetismus aus dem metallischem Strahlmittel zu entfernen.

Lesen Sie mehr über dieses TrennsystemKontakt

WIE KÖNNEN WIR IHNEN BEHILFLICH SEIN?

Straaltechniek International Gruppe

Wir bieten die fortschrittlichsten Lösungen innerhalb der metallverarbeitenden (High-end-)Industrie und liefern für jedes spezielle Problem Maßarbeit.

Ein weltweites Netz von Verkaufs- und Servicestellen bietet Unterstützung bei der Ausführung unserer sehr unterschiedlichen Projekte.

©2020 Straaltechniek International Gruppe. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftsbedingungen. Datenschutzerklärung.

Realisierung: Puntmedia